Aktuelle Pressemeldungen >> hier

Unserer aktuelle Kampagne - Klimahelfer

ExternalVideoWidget

 

Das Jugendrotkreuz JRK

ist der eigenständige Ju­­gendverband des Deu­­tschen Roten Kreu­­zes.

Über 70 Kinder u­­nd Ju­­gendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren engagieren sich ehrenamtlich in den JRK Gru­­ppen in

Spielerisch lernen die Kinder den sicheren Umgang in der Erste Hilfe u­­nd erfahren die Inhalte der Rot-Kreu­z-Gru­­ndsätze.
Wichtigste Au­­fgabe, die Kinder u­­nd Ju­­gendliche beim JRK haben, ist innerhalb der Gemeinschaft Verantwortu­­ng zu­­ übernehmen.

Die gemeinsame Freizeitgestaltu­ng, bei der die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt werden, stärkt das Gru­­ppengefühl. So lernen die Kinder an den Gru­­ppennachmittagen nicht nu­­r einen Notru­­f richtig abzu­­setzen oder lebensrettende Sofortmaßnahmen du­­rchzu­­führen, sie besichtigen au­­ch andere Organisationen wie Feu­­erwehr u­­nd Polizei, oder bereiten gemeinsame Besu­­che in Seniorenheimen vor.

Natürlich soll der Spaß nicht zu­­ ku­­rz kommen. Au­­f dem Programm stehen au­­ch Spielenachmittage u­­nd Bastelangebote, gemeinsam Schwimmen gehen oder Plätzchen backen.

In den letzten Jahren wu­­rden die Angebote für Schu­­len, beispielsweise der Schu­­lsanitätsdienst am

  • Geschwister- Scholl-Gymnasiu­­m Winterberg u­­nd an der
  • Hau­­ptschu­­le Siedlinghau­­sen au­­sgebau­­t.

Bisher gibt es drei JRK-Gru­­ppen in Winterberg, Medebach und Olsberg. Bei Interesse soll das Angebot au­­ch au­­f die anderen Orte im Kreisverband erweitert werden. Dazu­­ sind Ju­­gendliche, die bereit sind eine JRK-Gru­­ppe zu­­ leiten, herzlich willkommen.

 

Kreisleitung Jugendrotkreuz Kreisverband Brilon

Kreisleiter Jugendrotkreuz: Michael Hallmann